Wofür wir stehen

Die Christuskirche im Münchener Stadtteil Neuhausen-Nymphenburg ist eine Evangelisch-Lutherische Kirchengemeinde. Seit über 100 Jahren begegnen Menschen hier der befreienden Botschaft Jesu Christi. Sie erfahren Inspiration für ein Leben in Wahrhaftigkeit, Zuversicht und Großzügigkeit.

Make Faschingssonntag great again!

Narrenpredigt am Faschingssonntag
26. Februar 2017, diesmal abends, 19 Uhr!
Der Narrenpfaffe freut sich besonders auf Zuhörer, die in Faschingskostüm oder -maske kommen. Nur Mut!

Pfarrer Ulrich Haberl - Karrikatur als Predigtnarr

Der Faschingssonntag ist in der Christuskirche ein „Feiertag“ der besonderen Art. Mit blauer Narrenkappe geschmückt und von Schellenklang begleitet stürmt Pfarrer Ulrich Haberl dann die Kanzel. In einem Mix aus Büttenrede und Predigt reimt er sich durch Fragen des Glaubens, der Politik und ganz alltäglicher Lebensnöte. Alberei und Tiefsinn gehen eine ganz eigene Liaison ein. In diesem Jahr lässt sich Ulrich Haberl natürlich vom mächtigsten Narren der Welt inspirieren. Das Motto deshalb: "Make Faschingssonntag great again!"

 

"Was ist denn fair?"

Bild zum Weltgebetstag 2017

Gottesdienst zum Weltgebetstag
Freitag, 3. März 2017, 18 Uhr
in St. Benno, Ferdinand-Miller-Platz

Frauen auf den Philippinen haben die die Liturgie für den Weltgebetstag 2017 entworfen. Herzlich willkommen zum ökumenischen Gottesdienst und zum anschließendem Empfang mit Infos zu Land und Leuten. Wir feiern den Weltgebetstag diesmal in unsere römisch-katholischen Schwesterkirche St. Benno am Ferdinand-Miller-Platz (U-Bahn "Maillingerstraße", Tram "Hochschule").

Seniorenfreizeit vom 5.-12.6.2017

Einmal im Jahr bietet die Christuskirche eine einwöchige Seniorenfreizeit an. Die Tage beginnen stets mit der Möglichkeit der Seniorengymnastik, einer Andacht oder dem Gottesdienst am Sonntag und einem Thema, das sich die Woche über durchzieht. Es werden Ausflüge angeboten und auch das gesellige Beisammensein kommt nicht zu kurz.

Ökumenische Reise nach Thüringen

Ökumenischer Brückenschlag von Benno v. Meißen bis Martin Luther
Eine Reise zwischen Jahrhunderten
12.-16. Oktober 2017

In ökumenischer Verbundenheit laden die kath. Pfarrei St. Benno und die ev. Christuskirche zu einer gemeinsamen Fahrt in die Geschichte ein: zum Heiligen Benno, dem Bischof von Meißen/Elbe (1066 - 1106), auf den sich rund 400 Jahre später der Reformator Martin Luther in seiner Kritik an der Kirche bezog. Pfarrer Ludwig Sperrer von St. Benno und Pfarrer Ulrich Haberl von der Christuskirche leiten die Reise.

Subscribe to Evangelisch in [br] Neuhausen-Nymphenburg RSS