Wofür wir stehen

 

Die Christuskirche im Münchener Stadtteil Neuhausen-Nymphenburg ist eine Evangelisch-Lutherische Kirchengemeinde. Seit über 100 Jahren begegnen Menschen hier der befreienden Botschaft Jesu Christi. Sie erfahren Inspiration für ein Leben in Wahrhaftigkeit, Zuversicht und Großzügigkeit.

Die Christuskirche ist geöffnet von Montag bis Freitag von 8.00 bis 17.30 Uhr, sowie am Samstag und Sonntag von 10.00 bis 17.30 Uhr.

Online-Spende für unsere Gemeinde
Newsletter?

 

In den Gottesdiensten und Veranstaltungen gilt derzeit keine Maskenpflicht.
Selbstverständlich sind alle Besucher:innen auch mit Maske willkommen. 
An Corona erkrankte oder positiv getestete Personen können nicht an Gottesdiensten teilnehmen.

Unser Pfarramt bleibt in der Woche vom 22. August bis 26. August geschlossen.

Sonst sind wir wie gewohnt für Sie da!

 

Gebet für den Urlaub
 

Das braucht seine Zeit
bis die Tage den anderen Rhythmus lernen
und langsam im Takt der Muße schwingen
das braucht seine Zeit
bis die Alltagssorgen zur Ruhe finden
die Seele sich weitet und frei wird
vom Staub des Jahres
Hilf mir in diese andere Zeit Gott
lehre mich die Freude und den frischen Blick
auf das Schöne
den Wind will ich spüren und die Luft will ich schmecken
Dein Lachen will ich hören Deinen Klang
und in alledem
Deine Stille

Carola Moosbach (aus: Himmelsspuren. Gebete durch Jahr und Tag. Neukirchener Verlagshaus 2001)

FRAU – LEBEN – KUNST

Bilder, Skulpturen, Installationen

Ragna Zeit-Wolfrum und Rosina Zimmermann

Die Künstlerinnen gestalten den gesamten Innenraum der Kirche, damit sich Kunst und Glaube zu einer Einheit verbinden können.

Dabei nutzen sie die Spiritualität des kirchlichen Raumes, um nicht nur die traditionellen Facetten des Frauseins wie liebevolle Tochter, attraktive Partnerin, fürsorgliche Mutter darzustellen.  Sondern sie verleugnen auch nicht die dunklen, oft verschwiegenen Seiten, die Frau als Rächerin, als Verführerin, als Opfer und stellen die Frage, ob eine Welt, die von Frauen bestimmt wird, eine andere Welt wäre.   

Im Altarraum stellen Installationen aus übergroßen Frauenfiguren und Steinskulpturen   Bezüge von vorchristlichen Heilsversprechen und alttestamentarischer Symbolik zu den Verheißungen des Neuen Testaments her.

Die Empore ist mit großformatigen Bildern zur Endlichkeit des menschlichen Lebens verhängt.

Gottesdienst mit Vernissage 11.9; 9.30 Uhr mit Pfarrerin Stefanie Wist und Gospel n`Soul

Gottesdienst mit Finissage 9.10; 10 Uhr mit dem Zitherduo S.Schmid/F.Kirmaier

Lesung 6.10.; 18 Uhr  mit Stefanie Gregg „Die Stunde der Nebelkinder“

Künstlerinnengespräche jeden Donnerstag und 8.+ 9.Oktober jeweils ab 16 Uhr

 

Kontakt:

Ragna Zeit-Wolfrum: mail: gregory.wolfrum@t-online.de; www.ragna-zeit-wolfrum.de;

Rosina Zimmermann: mail: info@rosinazimmermann.de; www.rosinazimmermann.de

Neues Team
Bildrechte: admin

Ab 01. September teilen sich Pfarrerin Dr. Claudia Häfner und Pfarrer Dr. Christoph Jahnel die dritte Pfarrstelle und leiten gemeinsam das Prodekanat München-West als Dekanin und Dekan.

Dr. Häfner und Dr. Jahnel freuen sich auf die gemeinsame Aufgabe. „Mit Stellenteilung haben wir bisher positive Erfahrungen gemacht. Wir inspirieren uns gegenseitig und begleiten einander kritisch. Wir sind Teamplayer.“

Pfarrerin Dr. Claudia Häfner (48) ist seit 2014 Pfarrerin an der Evangelischen Hochschulgemeinde der Technischen Universität München. Dr. Christoph Jahnel (51) leitet seit 2013 das Prodekanat München-West. Vorher teilten beide eine Pfarrstelle an der Dreieinigkeitskirche in München-Bogenhausen.  Das Theologenehepaar hat vier schulpflichtige Kinder. 

Der Einführungsgottesdienst von Dekanin Dr. Claudia Häfner und Dekan Dr. Christoph Jahnel findet am 17. September 2022 um 17 Uhr in der Christuskirche mit Regionalbischof Christian Kopp statt.

Die musikalische Gestaltung übernehmen der Chor der Christuskirche und Gospelchor Stephanus Voices sowie an der Orgel KMD Holger Boenstedt. 

Mit einsegnen werden Stadtdekan Dr. Bernhard Liess, Präsidin der Prodekanatssynode und Landessynodale Tanja Keller, Vertrauensmann der Christuskirche Wolfram Schrag und Pfarrerin Stefanie Wist aus der Christuskirche

Herzliche Einladung auch zum anschließendem Empfang vor Christuskirche bzw. bei schlechtem Wetter in der Kirche.

Leitbild und Verhaltenskodex

Dieses Vorhaben wurde erleichtert, weil in der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Bayern zum Jahr 2021 ein neues Präventionsgesetz in Kraft trat.

Dieses Gesetz wurde einstimmig von der Landessynode und vom Diakonischen Rat verabschiedet.

Es umfasst neben der Seelsorge, der Intervention und der Aufarbeitung von Fällen sexualisierter Gewalt eine Verpflichtung der Kirchengemeinden zur Prävention.

Das Leitbild und den Verhaltenskodex für Mitarbeitende unserer Kirchengemeinde können Sie hier nachlesen: 

 

Aktion der Evangelischen Jugend Neuhausen-Nymphenburg

Wir die Evang. Jugend Neuhausen / Nymphenburg sind Sammelstelle für Kronkorken.
Wir geben diese ab und unterstützen mit dem Geld die Organisation kronkorken-helfen.de.
Kinder in Afrika bekommen eine Krankenversicherung und können medizinische Hilfe in Anspruch nehmen.
Sei Teil davon und unterstütze mit deinen Kronkorken die Versorgung von Kindern in Afrika.
Simpel und dennoch effektiv!
Die Abgabestelle ist in der
Sindoldstrasse 3, 80639 München
(linker Hand in Richtung Käthe-Kollwitz Gymnasium, hinter dem Gartenzaun)
und 
im Garten der Christuskirche (zwischen Gemeindehaus und Kirche, Dom-Pedro-Platz 5), zugänglich vom Zaun.

Die nächsten Termine