Wofür wir stehen

 

Die Christuskirche im Münchener Stadtteil Neuhausen-Nymphenburg ist eine Evangelisch-Lutherische Kirchengemeinde. Seit über 100 Jahren begegnen Menschen hier der befreienden Botschaft Jesu Christi. Sie erfahren Inspiration für ein Leben in Wahrhaftigkeit, Zuversicht und Großzügigkeit.

Die Christuskirche ist geöffnet von Montag bis Freitag von 8.00 bis 17.30 Uhr, sowie am Samstag und Sonntag von 10.00 bis 17.30 Uhr.

Online-Spende für unsere Gemeinde
Newsletter?

Der Schutz vor der Ansteckung und Verbreitung von Covid-19 steht auch in unseren Gottesdiensten an oberster Stelle. 
Deshalb hat unser Kirchenvorstand anhand der behördlichen und kirchlichen Vorgaben folgende Maßnahmen beschlossen: 

  • Vor, während und nach dem Gottesdienst sind permanent FFP2-Masken zu tragen.
  • Die ganze Zeit ist ein Sicherheitsabstand von mind. 1,5 Metern einzuhalten. 
  • Bitte halten Sie sich an die markierten Sitzplätze. 
  • Personen aus dem gleichen Haushalt dürfen ohne Mindestabstand nebeneinander sitzen. Bitte nutzen Sie dazu die Sitzplätze am Beginn oder Ende einer Bankreihe um den Sicherheitsabstand zu den anderen Sitzplätzen zu gewährleisten. 
  • Gemeindegesang ist nicht erlaubt.
  • Personen mit Krankheitssymptomen dürfen leider nicht an den Gottesdiensten teilnehmen. 
  • Es gibt am Ein-/Ausgang die Möglichkeit sich freiwillig in eine Anwesenheitsliste einzutragen. 
  • Bitte haben Sie Verständnis, wenn alle Plätze belegt sind. Wir nehmen unser Hygienekonzept sehr ernst.
Himmelfahrt und Pfingsten
Bildrechte: Grafik: Pfeffer

Christi Himmelfahrt und Pfingsten kennt man meist in Verbindung mit dem Vatertag und den Pfingstferien. 
Doch warum haben an diesen Tagen alle Leute frei?
Was wird da genau gefeiert? 
Was ist an Himmelfahrt und Pfingsten eigentlich passiert?
Und was hat der Vatertag mit Christi Himmelfahrt zu tun?  

Wir laden euch ein, dass mit uns zu erleben und zu entdecken, z.B.: 

 

 

Live vor Ort: Gottesdienste (nicht nur) für Familien

-Himmelfahrts-Gottesdienst für alle Generationen am Donnerstag, den 13. Mai um 10.00 Uhr im Christuskirchengarten 
-FamilienKirche am Sonntag, den 16. Mai um 11.30 Uhr in der Christuskirche 

 

Digital: Padlet Himmelfahrt und Pfingsten

Geschichten, Bastelideen und Aktionen rund um Himmelfahrt und Pfingsten findet ihr hier: 

www.padlet.com/christuskirche_muenchen/Himmelfahrt_und_Pfingsten

 

To go: Actionbound: Pfingsten - Gottes Geist erleben

Mit einem QR-Code und einem Handy könnt ihr in unserem Stadtviertel Gottes Geist und vieles andere entdecken. 
Nähere Infos und den QR-Code gibt es ab dem 19. Mai hier: 

Liebe Kinder,

ihr habt in den Sommerferien 2021 noch nichts vor und Lust eine Menge zu erleben?

Dieses Jahr fahren wir am Ende der Sommerferien (vom 04.09.2021 – 10.09.2021) auf einen wunderschönen Zeltplatz in Königsdorf.

Wenn du zwischen 7 und 12 Jahre alt bist dann melde dich doch gleich an! Genauere Informationen findest du unter www.kinderpfingstzeltlager.de . 

Zum Vergrößern der Bilder bitte klicken: 

Im Rahmen der Konfikurse haben die Konfirmand*innen per Handy Grüße an die Bewohner*innen der Altenheime in Neuhausen geschickt. 
Diese wurden auf einem Plakat zusammengefasst und wurden persönlich von Pfarrerin Annette von Kietzell, Diakonin Lisanna Täschlein und Konfi-Teamer Jakob Schemm übergeben: 

Wir die Evang. Jugend Neuhausen / Nymphenburg sind Sammelstelle für Kronkorken.
Wir geben diese ab und unterstützen mit dem Geld die Organisation kronkorken-helfen.de.
Kinder in Afrika bekommen eine Krankenversicherung und können medizinische Hilfe in Anspruch nehmen.
Sei Teil davon und unterstütze mit deinen Kronkorken die Versorgung von Kindern in Afrika.
Simpel und dennoch effektiv!
Die Abgabestelle ist in der
Sindoldstrasse 3, 80639 München
(linker Hand in Richtung Käthe-Kollwitz Gymnasium, hinter dem Gartenzaun).

Ein Zeichen der Solidarität für die Coronaopfer

 

In diesen Wochen sterben in Deutschland täglich hunderte Menschen in Folge der Corona-Pandemie.
In diesen dunklen Stunden möchten wir einen Weg aufzeigen, wie die Menschen ihre Trauer und ihr Mitgefühl ausdrücken können.
Deshalb ruft die Evangelische Kirche in Deutschland gemeinsam mit dem Bundespräsidenten Frank-Walter Steinmeier zur Aktion #lichtfenster auf.

Stellen Sie an jedem Freitag bei Einbruch der Dämmerung ein Licht gut sichtbar in ein Fenster als Zeichen des Mitgefühls: in der Trauer um die Verstorbenen, in der Sorge um diejenigen, die um ihr Leben kämpfen, Mitgefühl mit den Angehörigen der Kranken und Toten.

Das Licht leuchtet Ihnen in Ihrer Wohnung aber auch Ihren Nachbarn und den Menschen auf der Straße. Es soll ein Zeichen der Solidarität in dieser doppelt dunklen Jahreszeit sein: Ich fühle mit Dir! Meine Gedanken sind bei Dir!

Die nächsten Termine

Do, 20.5. 16:30 Uhr
Pfarrerin Annette von Kietzell
München Bürgerheim - Münchenstift
Fr, 21.5. 10 Uhr
Vikarin Rahel Pereira
München Marienstift
So, 23.5. 10 Uhr
Pfarrerin Stefanie Wist
München Christuskirche
Mo, 24.5. - So, 30.5.
Diakonin Lisanna Täschlein
Italien Campignplatz Sabbiadoro
Mo, 24.5. 10 Uhr
Pfarrerin v. Kietzell, Pastoralreferent Wandner
München Christuskirche
So, 30.5. 10 Uhr
Vikarin Rahel Pereira
München Christuskirche
So, 6.6. 10 Uhr
Dekan Dr. Christoph Jahnel
München Christuskirche
So, 6.6. 11:30 Uhr
Pfarrerin Dr. Häfner, Dekan Dr. Jahnel, KMD Hantke
München Christuskirche
So, 13.6. 10 Uhr
München Christuskirche
Fr, 18.6. 10 Uhr
Vikarin Rahel Pereira
München Seniorenstift Neuhausen für sehbehinderte und blinde Menschen
So, 20.6. 10 Uhr
München Christuskirche
So, 20.6. 11:30 Uhr
Rel.-Päd. Kerstin Pinsenschaum-Graf u. Team
München Christuskirche
Di, 22.6. 19:30-21 Uhr
München Gemeindehaus Christuskirche
Do, 24.6. 16:30 Uhr
Pfarrerin Annette von Kietzell
München Bürgerheim - Münchenstift
Fr, 25.6. 10 Uhr
Vikarin Rahel Pereira
München Marienstift